Sonnenhang 23, 56729 Kehrig, Germany
+49 O 2651 - 9092404
info @ astrid - guenther . de
marker: 50,7,cadetblue,darkred,home,etwas über mich

Sie möchten etwas über mich wissen. Das freut mich!

Nun weiß ich aber nicht, was Sie genau interessiert. Ich fange einfach einmal an und hoffe, dass ich das Passende von mir preis gebe.

Als ich mich 2017 selbständig machte, hatte ich zunächst etwas Angst. Vorher habe ich 30 Jahre wohlbehütet im öffentlichen Dienst gearbeitet. Die letzten 20 Jahre in einer Bank. Das war - mit Abstand betrachtet - nie das Richtige für mich. Hat mir aber, in einer Zeit in der meine Tochter aufgewachsen ist, das Leben vereinfacht. Alles hat sein Gutes!

Aber beginnen wir von vorne

Ich habe 1969 das Licht der Welt erblickt und hatte eine unspektakuläre Kindheit. Nach dem Realschulabschluss habe ich dann von 1986 bis 1992 im mittleren Justizdienst gearbeitet. Während dieser Zeit habe ich nebenberuflich das Telekolleg II besucht und mit der Fachhochschulreife abgeschlossen. Von 1992 bis 1997 arbeitete ich im gehobenen Postdienst. Hier kam ich bei meiner Arbeit im IT – Betriebs- und Servicezentrum der Postdirektion Köln zum ersten Mal mit Computern in Berührung. 1997 wechselte ich in die EDV-Abteilung einer Sparkasse. Hier war ich bis 2017 angestellt – unterbrochen durch Erziehungsurlaub – erst als Systembetreuerin im Second Level Support und später als Programmiererin.

Um im IT-Bereich einen Berufsabschluss vorweisen zu können, habe ich von 1997 bis 2000 abends die Berufsbil-dende Schule Wirtschaft besucht. Am Ende durfte ich mich Staatlich geprüfte Betriebswirtin für Informationsverarbeitung nennen. Im Anschluss daran habe ich 2000 bei der FernUniversität Hagen ein Informatik-Studium begonnen, welches ich im März 2006 mit dem Abschluss Master of Computer Science erfolgreich beenden konnte.

2007 habe ich die erste Website für eine Bekannte erstellt. Das war spannend. Ich habe daraufhin bei der Studiengemeinschaft Darmstadt den Kurs Grafik-Designer/in PC (SGD) belegt und mit einer Prüfung beendet. Außerdem habe ich begonnen mein Wissen selbst weiterzugeben. Ich habe erst für den KnowWareVerlag, später für BookBoon und heute als SelfPublisherin Bücher geschrieben und veröffentlicht. Seit 2017 arbeite ich ausschließlich selbständig. Ich erstelle Websites und schreibe Fachliteratur im IT-Bereich.

Nun ist die Frage, warum schreibe ich? Dafür gibt es mehrere Gründe. Einer der Gründe ist, dass das Schreiben gut für mich ist. Ja, ich schreibe für mich. Ich finde, dass das Aufschreiben meiner Gedanken mir hilft, den Wirbelwind der Informationen in meinem Kopf zu ordnen. Ich schreibe auch, weil ich weiß, dass andere Menschen davon profitieren können – so wie ich beim Lesen von Text anderer Autoren profitiere. Egal ob Belletristik oder Fachliteratur.

Übrigens ...

Mein Name ist Astrid Günther. Ich programmiere individuelle Websites und schreibe Bücher für Menschen, denen ihr Auftritt im Internet wichtig ist.
Am liebsten mit Joomla! und sehr gerne in Kombination mit Leaflet-Karten.
Warum Joomla! und Leaflet? Ganz einfach: Weil ich Open-Source mag.

Schreiben Sie mir, falls hier ein Foto dabei ist, das Ihnen gefällt und das Sie gerne verwenden möchten.

Meine Fotos

Newsletter

branch

Ich respektiere Ihre Privatsphäre und toleriere keinen Spam. Ich werde Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen, vermieten oder weitergeben. Ich werde Ihnen auch keine unerwünschte E-Mail senden.